Naturheilpraxis

Ganz werden...

Naturheilpraxis
Jutta Pangratz
Celler Straße 5-7
28205 Bremen
Tel.: 0421 - 70 89 32 76
Design © by Weblinie

Bachblütentherapie


Kirschpflaume    Wildrose


Der englische Arzt Dr. E. Bach (1886-1936), Begründer der Blütentherapie, erkannte schon früh, dass es keine Heilung geben kann, solange nur die Symptome und nicht die Ursachen der Krankheit behandelt werden. Dr. E. Bach definierte 38 verschiedene Blüten- und Pflanzenteile, die die grundlegenden Charaktereigenschaften oder Seelenzustände der Menschen spiegeln.

Zustände wie z.B.: Angst, Hass, Eifersucht, Machtgefühle, Einsamkeit, Depressionen, Neid oder mangelnde Selbstliebe, sah Bach als den Boden an, auf dem Krankheit sich entwickeln kann. Seelisches Ungleichgewicht bildet die Basis für körperliche Beschwerden.


Kirschpflaume    Wildrose


Die Bachblütenessenzen unterstützen den Menschen, die positiven Aspekte seiner Persönlichkeitsmerkmale zu entwickeln und zu leben. Dieses hat unweigerlichen Einfluss auf die Seele, den Geist, den Körper und die Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte.


Kirschpflaume    Wildrose


Wir können Gesundheit daran messen, wie glücklich wir sind.




Fotonachweis (von oben nach unten): 409752_original_R_K_B_by_Joujou_pixelio; 269851_original_R_K_B_by_Kurt F.; 409752_original_R_K_B_by_Joujou_pixelio; 386588_original_R_K_B_by_zaubervogel_pixelio; 304030_original_R_K_B_by_Echino_pixelio; 386588_original_R_K_B_by_zaubervogel_pixelio; www.pixelio.de

Facebook
nach oben